Immobilien Ratgeber

Ratgeber

Zum 01.01.2025 wird die neue Grundsteuer in Kraft treten. Folglich hat jeder Immobilienbesitzer ab 2025 die Grundsteuer gemäß einer neuen Bemessungsgrundlage zu entrichten. Dies hat zur Folge, dass ca. 36 Millionen Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe neu bewertet werden müssen. Die Grundlage für die Neubewertung bilden die Wertverhältnisse vom 01. Januar 2022.

Mehr Informationen

Seit dem 31.12.2020 gilt deutschlandweit für das Provisionsrecht des Maklers erstmalig eine einheitliche gesetzliche Regelung.

Wie die Provisionsteilung im Einzelnen funktioniert und welche Varianten dieser existieren, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Mehr Informationen

Das aktualisierte Wohnungseigentumsgesetz (WEG) ist seit dem 01. Dezember 2020 in Kraft.

Wohnungseigentümer profitieren dank des reformierten Gesetzes von effizienteren Verfahren bei Verwaltung und Beschlussfassungen sowie von definierten Kompetenzen des Verwalters.

Mehr Informationen

Sie möchten stets über neue Beiträge informiert werden?
Dann melden Sie sich für unseren Immobilien Ratgeber an.

Bitte addieren Sie 9 und 3.